Michael Bublé kündigt Auftritte in Las Vegas an

Michael Bublé       -  Der kanadische Sänger Michael Bublé brachte 2018 das Album „Love” heraus.
Foto: Giorgio Onorati/ANSA/dpa | Der kanadische Sänger Michael Bublé brachte 2018 das Album „Love” heraus.

Die britische Sängerin Adele (33) kündigte vorige Woche eine mehrmonatige Konzertreihe in Las Vegas an, jetzt folgt Michael Bublé (46) ihrem Beispiel. Der kanadische Star will im kommenden April und Mai in der Kasinostadt auf der Bühne stehen, wie der mehrfache Grammy-Preisträger auf Twitter bekanntgab. Er plant insgesamt sechs Auftritte in der neuen „Resorts World Theatre”-Anlage, die 5000 Gästen Platz bietet. Der Sänger von Hits wie „Feeling Good” und „Haven't Met You Yet” brachte 2018 das Album „Love” heraus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!