Nena-Konzert in Bad Segeberg abgesagt

Sängerin Nena       -  Sängerin Nena steht in der Live-Übertragung der ZDF-Sendung „Willkommen bei Carmen Nebel” in der TUI-Arena auf der Bühne.
Foto: Swen Pförtner/dpa | Sängerin Nena steht in der Live-Übertragung der ZDF-Sendung „Willkommen bei Carmen Nebel” in der TUI-Arena auf der Bühne.

Das für den 21. August geplante Konzert der Sängerin Nena in Bad Segeberg in Schleswig-Holstein fällt aus. Der Termin sei im gegenseitigen Einvernehmen des Veranstalters Förde Show Concept und des Künstlerbookings abgesagt worden, teilte der Veranstalter mit. Einzelheiten oder genauere Gründe für die Absage nannte der Veranstalter nicht. Zuvor hatten die „Lübecker Nachrichten” und der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag (SHZ) über die Absage berichtet. Dort heißt es, ein Grund für die Absage könne das Verhalten der Sängerin während ihres Konzerts am 25. Juli sein.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!