New Yorker Philharmoniker mit neuer Chefin

Stars der Klassikwelt wie Kurt Masur, Zubin Mehta, Leonard Bernstein und Gustav Mahler haben die New Yorker Philharmoniker dirigiert. Zum 175. Geburtstag plagt sich das renommierte Orchester allerdings mit Problemen. Bringt die neue Chefin die Wende?
Deborah Borda       -  Deborah Borda wird neue Chefin der New Yorker Philharmoniker. Foto: Richard Shotwell
| Deborah Borda wird neue Chefin der New Yorker Philharmoniker. Foto: Richard Shotwell

Der designierte Chefdirigent persönlich ermöglichte den Personal-Coup. In einer Lounge in Beverly Hills traf sich Jaap van Zweden mit Deborah Borda, der Leiterin der Philharmonie von Los Angeles. „Als das Dinner gerade zur Hälfte durch war, nahm Jaap ihre Hand und sagte: „Was müssen wir tun, um dich zu bekommen?””, erzählte Oscar Schafer, Aufsichtsratschef der New Yorker Philharmoniker und bei dem Abendessen ebenfalls dabei, der „New York Times”. „Wenn es irgendjemanden auf der Welt gibt, der weiß, wie man ein Orchester managt, dann ist es sie”, sagte van ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung