Paul Klee-Enkel Alexander Klee ist tot

Maler und Grafiker Alexander Klee       -  Alexander Klee alias Aljoscha Ségard im Atelier.
Foto: Monika Flueckiger/Kunstmuseum Bern /dpa | Alexander Klee alias Aljoscha Ségard im Atelier.

Der Maler und Grafiker Alexander Klee, Enkel des Malers Paul Klee, ist gestorben. Das Berner Kunstmuseum und das Zentrum Paul Klee würdigten Klee als unabhängigen Geist mit kritischem Blick und lebensklugem Humor. Der Maler und Grafiker veröffentlichte den Künstlernamen Aljoscha Ségard. Klee sei am 1. März unerwartet verstorben, so das Museum am Samstag. Er wurde 80 Jahre alt. Alexander Klee gehörte zu den Mitbegründern des 2005 eröffneten Zentrums Paul Klee, das zum Berner Kunstmuseum gehört und dem Werk seines Großvaters gewidmet ist. Er schenkte dem Zentrum wertvolles Archivmaterial aus dem Besitz der ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung