Pierre Bergé ist tot: Ein Leben für Yves Saint Laurent

Pierre Bergé hat Yves Saint Laurent gemanagt und geliebt. Die Eröffnung von zwei Museen zur Erinnerung an den Stardesigner erlebt er nun nicht mehr.
Pierre Bergé       -  Pierre Bergé, französischer Kulturmäzen und langjähriger Lebensgefährte von Yves Saint Laurent, ist tot.
Foto: Horacio Villalobos | Pierre Bergé, französischer Kulturmäzen und langjähriger Lebensgefährte von Yves Saint Laurent, ist tot.

Pierre Bergé war Geliebter, Vertrauensperson, Mäzen und Geschäftsmann: Ein halbes Jahrhundert hat der Unternehmer und Kunstliebhaber das Leben und die Laufbahn von Yves Saint Laurent begleitet. Gemeinsam gründeten sie 1961 das berühmte Modehaus, das den Namen des Designers trägt. Gemeinsam erlebten sie Höhen und Tiefen. Sein Leben sei leer seit dem Tod von Yves, sagte Bergé, nachdem Saint Laurent im Jahr 2008 gestorben war. Nun ist der Multimillionär Bergé im Alter von 86 Jahren in seinem Haus in der Provence an den Folgen einer langen Krankheit gestorben, wie die Stiftung Pierre Bergé - Yves Saint ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung