Prinz Harry erhebt neue Vorwürfe gegen die Royals

Prinz Harry und Oprah Winfrey       -  Prinz Harry hat mit Talkshowlegende Oprah Winfrey über viele Traumata gesprochen.
Foto: Uncredited/AP/dpa | Prinz Harry hat mit Talkshowlegende Oprah Winfrey über viele Traumata gesprochen.

Der britische Prinz Harry hat erneut schwere Vorwürfe gegen seine Familie erhoben. Als er und seine Frau Meghan (39) unter dem Druck der Aufmerksamkeit durch die Boulevardmedien standen, habe er von den Royals nichts als „Schweigen und Gleichgültigkeit” erfahren, sagte der 36-Jährige in einer am Freitag veröffentlichten Doku-Serie des Streamingdiensts Apple TV.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung