Prinz William eröffnet Trainingszentrum

Prinz William       -  Der britische Prinz William bei seinem Besuchs im Aston Villa High Performance Centre.
Foto: Rui Vieira/AP Pool/dpa | Der britische Prinz William bei seinem Besuchs im Aston Villa High Performance Centre.

Der britische Prinz William hat am Dienstag als Ehrengast ein neues Trainingszentrum seines Lieblings-Fußballclubs Aston Villa eröffnet. Der Herzog von Cambridge trug zu dem Termin in Bodymoor Heath nahe Birmingham einen dunkelblauen Anzug und darunter einen weinroten Pullover und ein hellblaues Hemd - die traditionellen Vereinsfarben des Premier-League-Clubs, der aktuell auf dem zehnten Tabellenplatz rangiert. William, der auch der Präsident des englischen Fußballverbands FA ist, scherzte auf dem Trainingsgelände in den Midlands mit Personal und Spielern. Der 38-Jährige lobte das regionale Engagement des ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!