Rocker Dan Lucas gewinnt „The Voice Senior”

Dan Lucas       -  Im Finale der Castingshow „The Voice Senior” kürte ein Großteil der Fernsehzuschauer den 64-Jährigen zum Gewinner.
Foto: Andre Kowalski/Sat.1 | Im Finale der Castingshow „The Voice Senior” kürte ein Großteil der Fernsehzuschauer den 64-Jährigen zum Gewinner.

Hohes Alter, höhere Stimme: Der 64-jährige Dan Lucas ist zum ersten „The Voice Senior” gewählt worden. Im Finale der gleichnamigen Sat.1-Castingshow kürten ihn am Freitagabend über 70 Prozent der Fernsehzuschauer zum klaren Gewinner. Der 80-jährige Fritz Bliesener aus Trappenkamp (Schleswig-Holstein) landet mit rund 17 Prozent der Zuschauerstimmen auf dem zweiten Platz, gefolgt von Joerg Kemp (64) aus Düsseldorf (6,5 Prozent) und Willi Stein (68) aus dem Stuttgarter Raum (6 Prozent). „Wenn man etwas anfängt und durchzieht, will man am Ende auch Erfolg haben. Und der ist mir heute beschieden. ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung