Rupert Grint: „Ich fühle mich so alt”

Rupert Grint       -  Rupert Grint ist stolz auf „Harry Potter”.
Foto: Sam Aronov/Pacific Press via ZUMA Wire/dpa | Rupert Grint ist stolz auf „Harry Potter”.

Der aus den Harry-Potter-Filmen bekannte Schauspieler Rupert Grint (33) ist seiner Ansicht nach nicht gut gealtert. Das sagte er im Interview der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung”. Auf die Frage, wer aus dem Potter-Universum am besten gealtert sei, sagte er: „Ich weiß es nicht. Ich würde sagen, ich bin es nicht, ich fühle mich so alt. Und meine Alterung beschleunigt sich. Vor Kurzem hatte ich Nierensteine, Schlimmeres habe ich in meinem Leben nicht durchgemacht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!