Sängerin María Mendiola mit 69 gestorben

María Mendiola       -  Maria Mendiola und Mayte Mateos bei der Generalprobe zur großen 'ZDF-Hitparty' im Jahr 2007.
Foto: Jörg Carstensen/dpa | Maria Mendiola und Mayte Mateos bei der Generalprobe zur großen "ZDF-Hitparty" im Jahr 2007.

Die spanische Sängerin María Mendiola vom Frauen-Duo Baccara ist tot. Mendiola sei in Madrid mit 69 Jahren „im Kreise ihre Lieben” gestorben, teilte die Familie mit. Die Todesursache wurde zunächst nicht bekanntgegeben. An der Seite von Mayte Mateos (70) war Mendiola in der zweiten Hälfte der 70er Jahre erfolgreich. Kurz nach der Gründung des Duos im Jahr 1977 landeten sie mit „Yes Sir, I Can Boogie” einen Welthit.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung