Sarah „Fergie” Ferguson veröffentlicht Roman

Sarah „Fergie” Ferguson       -  Sarah Ferguson bei der Hochzeit ihrer Tochter Eugenie 2018 in Windsor.
Foto: Steve Parson/PA Wire/dpa | Sarah Ferguson bei der Hochzeit ihrer Tochter Eugenie 2018 in Windsor.

Die Ex-Frau des britischen Prinzen Andrew, Sarah Ferguson, hat ihren ersten historischen Roman veröffentlicht. „Her Heart for a Compass” (Ihr Herz als Kompass) ist am Dienstag erschienen, wie der Verlag Mills and Boon mitteilte. In der Erzählung, die Ferguson gemeinsam mit der erfahrenen Autorin Marguerite Kaye schrieb, gehe es um die „sehr rebellische Lady” Margaret Montagu Scott, wie sie in einem Video zur Veröffentlichung erzählt. Diese rebelliert gegen die Erwartungen der feinen Kreise in den 1870er Jahren und bricht aus einer arrangierten Ehe aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant