Schriftstellerin Brigitte Kronauer gestorben

Brigitte Kronauer       -  Brigitte Kronauer starb im Alter von 78 Jahren. Foto: Arno Burgi
Foto: dpa | Brigitte Kronauer starb im Alter von 78 Jahren. Foto: Arno Burgi

Vor harschen Worten von Literaturkritikern musste sich Brigitte Kronauer nicht fürchten. Im Gegenteil. Marcel Reich-Ranicki nannte sie einst „die beste Prosa schreibende Frau der Republik”. Rezensenten lobten oft den Blick der Schriftstellerin für kleinste Dinge und Regungen beim Schreiben über große Themen. Sie selbst blieb dabei bescheiden. Geschichten seien „Bestandteil meiner Existenz”, sagte die Wahl-Hamburgerin dazu. Sie galt als eine der wichtigsten deutschsprachigen Gegenwartsautorinnen. Nun ist die preisgekrönte Autorin im Alter von 78 Jahren in Hamburg gestorben. Für ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!