Selena Gomez überlässt Aktivistin Instagram-Konto

US-Sängerin Selena Gomez       -  Selena Gomez hat wiederholt Aktivisten auf ihrem Instagram-Konto zu Wort kommen lassen.
Foto: Richard Shotwell/Invision/AP/dpa | Selena Gomez hat wiederholt Aktivisten auf ihrem Instagram-Konto zu Wort kommen lassen.

Die 27-Jährige Selena Gomez, eine der bekanntesten und reichweitenstärksten Sängerinnen in den USA, gibt der Aktivistin Ruby Bridges eine Plattform, um Gomez' 179 Millionen Followern von ihrem ersten Schultag 1960 in New Orleans zu erzählen. Das Mädchen wurde in diesem Jahr zu einem der ersten Afroamerikaner, die im Süden der USA vor dem Ende der Rassentrennung auf eine ansonsten nur von Weißen besuchte Schule gehen konnte. Bilder auf dem Instagram-Konto zeigen die Sechsjährige wie sie unter Polizeischutz und beschimpft von weißen Anwohnern aus der Schule ging. Dort wurde sie ganz allein unterrichtet, da alle ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung