Spannung vor dem Filmfestival Venedig

Filmfestspiele in Venedig       -  Die 77. Internationalen Filmfestspiele finden vom 2. bis zum 12. September statt.
Foto: Domenico Stinellis/AP/dpa | Die 77. Internationalen Filmfestspiele finden vom 2. bis zum 12. September statt.

Lange Zeit schien es unsicher. Doch das Filmfest Venedig hat an seinen Plänen festgehalten und findet nun trotz der Coronakrise statt. Viele andere Festivals wurden in den vergangenen Monaten abgesagt oder zeigten ihre Filme nur online. Venedig ist nun das erste der weltweit großen Festivals, das seit dem Ausbruch der Pandemie stattfindet. Der Glamour durch US-Stars wird in diesem Jahr zwar etwas geringer sein als sonst. Dafür gibt es auch einige Chancen für deutsche Filmschaffende. Die Eröffnung an diesem Mittwoch (2.9.) mit dem italienischen Familiendrama „Lacci” mit Alba Rohrwacher gilt als ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung