Star-Besetzung für „Babylon” um Brad Pitt wächst weiter an

Brad Pitt       -  Brad Pitt steht für den Film „Babylon” vor der Kamera.
Foto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa | Brad Pitt steht für den Film „Babylon” vor der Kamera.

Nach der Zusage von Brad Pitt, Margot Robbie, Max Minghella, Lukas Haas und Musiker Flea hat Oscar-Preisträger Damien Chazelle („La La Land”) die Star-Besetzung für sein Regie-Projekt „Babylon” weiter ausgebaut. Nun stoßen auch Olivia Wilde (37, „Cowboys & Aliens”), Tobey Maguire (45, „Spider-Man”) und Spike Jonze (51, „The Wolf of Wall Street”) zu dem Cast, wie das Branchenblatt „Hollywood Reporter” am Donnerstag berichtete. „So viel Hochachtung für Damien Chazelle und seine wilde Fantasie.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!