Steinmeier würdigt Achternbusch als „Universalkünstler”

Herbert Achternbusch       -  Der Filmemacher und Autor Herbert Achternbusch starb im Alter von 83 Jahren.
Foto: Frank Mächler/dpa | Der Filmemacher und Autor Herbert Achternbusch starb im Alter von 83 Jahren.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat den gestorbenen Münchner Regisseur Herbert Achternbusch als „einzigartigen Universalkünstler” bezeichnet.Als Filmemacher, Schriftsteller und Maler habe er „die deutsche Kulturlandschaft unschätzbar bereichert, auch weil er provozierte und polarisierte”, schrieb Steinmeier am Freitag in einem Kondolenzbrief an Achternbuschs Tochter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!