Tan Caglar wuchs mit der Bibel und dem „Tatort” auf

Tan Caglar       -  Tan Caglar ist ab nächsten Woche als Doktor Ilay Demir in der Arztserie „In aller Freundschaft” zu sehen.
Foto: Julian Stratenschulte/dpa | Tan Caglar ist ab nächsten Woche als Doktor Ilay Demir in der Arztserie „In aller Freundschaft” zu sehen.

Für den Schauspieler und Comedian Tan Caglar waren in der Kindheit die Bibel und der ARD-„Tatort” feste Größen. Der 41-Jährige wuchs im katholischen Hildesheim auf, seine Eltern waren in den 1970er Jahren als Gastarbeiter aus der Türkei gekommen. „Meine Eltern haben sehr auf Bildung geachtet und mich auf katholische Schulen geschickt”, sagte Caglar der Deutschen Presse-Agentur. „Im Religionsunterricht hat sich dann mancher Lehrer gewundert.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung