Thomas Gottschalk ist jetzt wieder Showmaster

Thomas Gottschalk       -  Thomas Gottschalk siegte im Finale der am Dienstagabend ausgestrahlten Unterhaltungssendung „Wer stiehlt mir die Show?” gegen den Gastgeber Joko Winterscheidt.
Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa | Thomas Gottschalk siegte im Finale der am Dienstagabend ausgestrahlten Unterhaltungssendung „Wer stiehlt mir die Show?” gegen den Gastgeber Joko Winterscheidt.

Fernsehlegende Thomas Gottschalk ist ab sofort wieder Showmaster im deutschen Fernsehen. Der 70-Jährige siegte im Finale der am Dienstagabend ausgestrahlten Unterhaltungsendung „Wer stiehlt mir die Show?” gegen Gastgeber Joko Winterscheidt (42). Nun stehen Gottschalk alle Möglichkeiten offen, das Dienstagabendquiz des Privatsenders nach seinen Wünschen völlig umzukrempeln. Kurz vor der entscheidenden Frage flachste der ehemalige „Wetten, dass..?”-Moderator: „Ich stehe vor dem Höhepunkt meiner Karriere.” Am Ende entscheidend war die Frage nach der ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung