Turner-Preis an alle vier nominierten Künstler

Turner-Preis       -  Tai Shani (l-r), Lawrence Abu Hamdan, Helen Cammock und Oscar Murillo haben den Turner-Preis 2019 gewonnen.
Foto: Gareth Fuller/PA Wire/dpa | Tai Shani (l-r), Lawrence Abu Hamdan, Helen Cammock und Oscar Murillo haben den Turner-Preis 2019 gewonnen.

Die diesjährige Vergabe des Turner-Preises für moderne Kunst hat in der Kunstwelt für Furore gesorgt: Erstmals wurde der wichtigste britische Preis für moderne Kunst an alle vier nominierten Künstler vergeben. Ausgezeichnet wurden bei der Verleihung am Dienstagabend im englischen Margate Helen Cammock, Tai Shani, Lawrence Abu Hamdan und Oscar Murillo. Die zwei Frauen und zwei Männer hatten die Jury in einem Brief darum gebeten, den Preis teilen zu dürfen, als Statement der „Gemeinsamkeit, Vielfalt und Solidarität in einer Zeit der politischen Krise”. Sie wollten damit nach eigenen Angaben ein ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung