Umstrittene Memoiren von Star-Regisseur Woody Allen

Regisseur Woody Allen       -  Woody Allens umstrittene Memoiren sind doch veröffentlicht worden.
Foto: Tristan Fewings/GETTY IMAGES Pool/epa/dpa | Woody Allens umstrittene Memoiren sind doch veröffentlicht worden.

Rund 250 Seiten lässt sich Woody Allen Zeit, bis er zu dem „Schlamassel” kommt, der die Stimmung rund um die Veröffentlichung seiner Memoiren überhaupt so aufgeheizt hat. „Auch wenn ich hoffe, Sie haben das Buch nicht bloß wegen dieser Geschichte gekauft”. Seit Jahrzehnten feiert Allen als Regisseur, Schauspieler, Dramaturg und Jazz-Musiker Erfolge. Zahlreiche Preise, darunter mehrere Oscars, hat der 84-Jährige eingesammelt und sich von Hollywood trotzdem immer gerne ferngehalten. Überschattet wird die Karriere des Regisseurs von Filmen wie „Der Stadtneurotiker” und ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung