US-Rapper DMX nach Herzanfall im Krankenhaus

Rapper DMX       -  Der US-Rapper DMX bei einem Konzert in Warschau 2014.
Foto: Rafal Guz/PAP/dpa | Der US-Rapper DMX bei einem Konzert in Warschau 2014.

Der US-Rapper DMX (50) liegt nach einem Herzanfall zur künstlichen Beatmung auf der Intensivstation eines Krankenhauses im Bundesstaat New York. Er wurde am späten Freitagabend mit einem Rettungswagen eingeliefert, wie sein Anwalt Murray Richman am Sonntag dem TV-Sender NBC sagte. Angaben zum Grund der Herzattacke oder zur Prognose der Ärzte machte der Anwalt nicht. DMX, mit bürgerlichem Namen Earl Simmons, wurde in den 1990er Jahren mit Hits wie „Party Up” und „Get At Me Dog” bekannt. Der Rapper war dreimal für den wichtigsten Musikpreis Grammy nominiert und führte mit ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung