Ute Lemper zur US-Wahl: „Uns ist sehr mulmig”

Ute Lemper       -  Ute Lemper drückt Joe Biden die Daumen.
Foto: Jörg Carstensen/dpa | Ute Lemper drückt Joe Biden die Daumen.

Die deutsche Schauspielerin und Sängerin Ute Lemper (57) blickt nach eigenen Worten gespannt auf den Ausgang der Präsidentschaftswahl in ihrer Wahlheimat Amerika. „Uns ist sehr mulmig”, sagte die in New York lebende Sängerin am Mittwochmorgen dem Bayerischen Rundfunk. „Es ist unfassbar, die Realität dieses gespaltenen Landes hier zu erleben.” Sobald man aus New York rausfahre, sehe man die Realität der Trump-Wähler, die Nachbarschaften, in der die Menschen die amerikanische Flagge vor den Häusern hängen haben. „Wir hatten schon erwartet, durch die vielen furchtbaren Dinge, die ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!