Wie es mit den Udo-Walz-Salons weitergeht

Carsten Thamm-Walz       -  Carsten Thamm-Walz möchte das Lebenswerk seines Mannes fortführen.
Foto: Carsten Koall/dpa | Carsten Thamm-Walz möchte das Lebenswerk seines Mannes fortführen.

Der Witwer des Berliner Promi-Friseurs Udo Walz möchte das Lebenswerk seines Mannes fortführen. „Das ist ganz wichtig für mich”, sagte Carsten Thamm-Walz (50) der Deutschen Presse-Agentur. „Wir wollen Udos Namen weiterhin hochhalten.” Das sei ganz klar. Zwei Salons in Berlin und der in Potsdam werden demnach am 1. März wieder öffnen, wenn der Betrieb nach der Corona-Pause wieder möglich ist.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung