Wie geht es weiter auf dem Grünen Hügel?

Katharina Wagner       -  Die künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin der Bayreuther Festspiele, Katharina Wagner, ist längerfristig krank.
Foto: Nicolas Armer/dpa | Die künstlerische Leiterin und Geschäftsführerin der Bayreuther Festspiele, Katharina Wagner, ist längerfristig krank.

Es war die kulturelle Schocknachricht der Woche: Katharina Wagner, die Chefin der Bayreuther Festspiele, muss ihr Amt „bis auf Weiteres” aus gesundheitlichen Gründen ruhen lassen. Nach der Absage der Festspiele wegen der Corona-Pandemie ist es die zweite große schlechte Nachricht aus Bayreuth in diesem Jahr. Bis Richard Wagners Urenkelin hoffentlich bald wieder genesen zurückkehrt auf den Grünen Hügel, ist dort nun eine Situation entstanden, die es noch nie gab: Zum ersten Mal in der Geschichte des wohl größten deutschen Opernspektakels steht derzeit kein Wagner an seiner Spitze. Bislang war die ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!