Zwei Filme gewinnen Hauptpreis bei Emder Filmfest

Emder Schauspielpreis 2019       -  Jürgen Vogel gewinnt den Schauspielpreis des Internationalen Filmfests Emden-Norderney.
Foto: Mohssen Assanimoghaddam | Jürgen Vogel gewinnt den Schauspielpreis des Internationalen Filmfests Emden-Norderney.

Die Produktionen „Don't Shoot” (Belgien/Niederlande 2018) und „Zoros Solo” (Deutschland 2019) sind die großen Gewinner des 30. Internationalen Filmfestes Emden-Norderney. Beide Filme wurden am Sonntagabend mit dem Score Bernhard Wicki Preis in Gold ausgezeichnet, wie die Festival-Organisatoren in Emden mitteilten. Den beiden Siegern wurden jeweils 6500 Euro zugesprochen. Weil es zwei Hauptgewinner gab, wurde die silberne Auszeichnung diesmal nicht vergeben. Den in diesem Jahr mit 2000 Euro dotierten Wicki-Preis in Bronze erhielt der Film „Und der Zukunft zugewandt” ...