Filmpremiere in Venedig für Harry Styles und Florence Pugh

Florence Pugh und Harry Styles       -  Florence Pugh als Alice und Harry Styles als Jack in einer Szene des Films „Don't Worry Darling”.
Foto: Warner Bros. Picture/Filmfest Venedig | Florence Pugh als Alice und Harry Styles als Jack in einer Szene des Films „Don't Worry Darling”.

Mit viel Beifall hat am Montagabend der Thriller „Don't Worry Darling” von Olivia Wilde Premiere auf dem Filmfest Venedig gefeiert. Auf dem roten Teppich zogen die Darsteller Harry Styles und Florence Pugh große Aufmerksamkeit auf sich. Zuvor war darüber diskutiert worden, warum die Protagonistin Pugh nicht an der Pressekonferenz am Nachmittag teilgenommen hatte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!