Procol-Harum-Sänger Gary Brooker gestorben

Gary Brooker       -  Die Musikwelt trauert um Gary Brooker.
Foto: Yui Mok/PA Wire/dpa | Die Musikwelt trauert um Gary Brooker.

Seine Stimme prägte das Lebensgefühl im „Summer of Love” von 1967: Der frühere Sänger der britischen Rockband Procol Harum, Gary Brooker, ist tot. Wie die Gruppe auf ihrer Webseite mitteilte, starb er bereits am vergangenen Samstag friedlich in seinem Zuhause. Der 76-Jährige habe an Krebs gelitten.Brookers erste Single als Frontmann der Band, „A Whiter Shade Of Pale” aus dem Jahr 1967, war zugleich auch der größte Erfolg von Procol Harum.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!