MP+Gut 1000 Paddington-Bären für bedürftige Kinder

Camilla       -  Königsgemahlin Camilla (l) bringt Paddington-Plüschtiere in die  Barnardo's-Kindertagesstätte in London.
Foto: Yui Mok/PA Wire/dpa | Königsgemahlin Camilla (l) bringt Paddington-Plüschtiere in die Barnardo's-Kindertagesstätte in London.

Die mehr als 1000 der nach dem Tod von Queen Elizabeth II. an Palästen niedergelegten Paddington-Bären sollen nun ein neues Zuhause bei bedürftigen Kindern finden. Königsgemahlin Camilla übergab am Donnerstag in London bei einem Picknick der Kinderhilfsorganisation Barnardo's die üppige Spende, wie auf Bildern der britischen Nachrichtenagentur PA zu sehen ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!