Los Angeles

The Weeknd springt bei Coachella-Festival für Kanye West ein

Rapper The Weeknd       -  Rapper The Weeknd beim Lollapalooza-Festival in Berlin.
Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa | Rapper The Weeknd beim Lollapalooza-Festival in Berlin.

Nach dem kurzfristigen Absprung von US-Rapstar Kanye West (44) beim diesjährigen Coachella-Festival haben die Veranstalter Ersatz gefunden. Der kanadische Sänger The Weeknd (32, „Blinding Lights”) wird bei dem berühmten Festival in Südkalifornien auftreten.

Auf Twitter kündigten die Veranstalter am Mittwoch The Weeknd zusammen mit Swedish House Mafia als neue Headliner an. Die Gruppe aus Schweden um drei DJs ist durch Hits wie „One” oder „Save the World” bekannt.

Das Festival ist für die Wochenenden 15.-17. April und 22.-24. April angesetzt. Rapper West, der sich inzwischen Ye nennt, sollte am 17. und am 24. April auftreten. Die Gründe für seine Absage diese Woche nannte er nicht.

Auf dem im Januar verkündeten Star-Line-Up stehen auch der britische Popsänger Harry Styles und US-Sängerin Billie Eilish. Zu den weiteren Acts gehören unter anderem Phoebe Bridgers, Megan Thee Stallion, Stromae und Doja Cat.

Popstar Abel Tesfaye alias The Weeknd brachte zu Jahresbeginn  sein fünftes Album „Dawn FM” heraus. Mit Swedish House Mafia nahm er zuvor den gemeinsamen Song „Moth To A Flame” auf.

Weitere Artikel
Themen & Autoren / Autorinnen
dpa
DJs
Kanye West
Mafia
Pop-Sänger
Twitter
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 50 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!