Berlin

Canon stellt spiegellose Vollformatkamera EOS R vor

30 Megapixel, Dual-Pixel-Technik und neues Bajonett: Canon bringt ab Oktober seine erste spiegellose Vollformatkamera auf den Markt. Ein Überblick über die Ausstattung des Modells EOS R.
Canon EOS R
Canons spiegellose Vollformatkamera EOS R kommt im Oktober in den Handel. Foto: Canon
Mit dem Modell EOS R hat nun auch Canon eine spiegellose Vollformatkamera im Sortiment. Sie soll im Oktober für rund 2500 Euro in den Handel kommen und hat eine Auflösung von 30 Megapixeln. Dazu gibt es Dual-Pixel-Technik für bis zu 5655 Autofokuspunkte - das soll für extrem schnelle Scharfstellung sorgen. Die ebenfalls verbaute Dual-Pixel-Raw-Technik ermöglicht eine umfangreiche Nachbearbeitung der Schärfeneinstellungen am Computer. Erst kürzlich hat Nikon eine spiegellose Vollformatkamera vorgestellt, Sony ist in dem Segment schon seit Jahren vertreten. Für einfache Fotos liegt die Serienbildgeschwindigkeit ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen