Berlin/Cupertino

Das dreiäugige iPhone

Die neuen iPhones kommen: Deutliche Neuerungen gibt es bei Kameras und Prozessor. Aber auch am Display hat Apple geschraubt. Zudem gibt es eine überarbeitete Apple-Watch - und eine Überraschung.
Das neue iPhone 11 von Apple
Die neuen Top-Modelle kommen mit innovativen Kamera-Funktionen. Beim Einsteigermodell fällt der Preis unter die 800-Euro-Schwelle. Foto: Christoph Dernbach/dpa-tmn
Apple stattet erstmals Smartphones mit einer Triple-Kamera aus. Die neu vorgestellten Modelle iPhone 11 Pro und iPhone 11 Pro Max besitzen nicht nur ein Weitwinkel- und ein Teleobjektiv, sondern auch noch eine Ultraweitwinkel-Linse. Die findet sich auch im neuen Einstiegsmodell iPhone 11, das mit einem weiteren Weitwinkel-Objektiv aber nur mit Dual-Kamera kommt. Alle Telefone nehmen 4K-Videos mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde auf.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen