München

Gebrauchthandy-Händler sind oft seriös

Gebrauchte Smartphones kann man oft sehr günstig von privat kaufen - etwa per Kleinanzeige. Der niedrigere Preis geht aber mit einem höheren Kaufrisiko einher. Gibt es Alternativen?
Gebrauchtes Smartphone
Alles in Ordnung? Ein gebrauchtes Handy sollten Käufer gründlich untersuchen. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Geprüfte Geräte in einem genau definierten Zustand: Dieses Versprechen geben Recommerce-Händler, die gebrauchte Smartphones verkaufen. Fünf dieser Spezial-Anbieter hat die Fachzeitschrift „connect” unter die Lupe genommen (Ausgabe 10/19) und war „positiv überrascht”. Die untersuchten Verkaufsplattformen seien „grundsolide” und böten hochwertige Produkte mit präzisen Zustandsbeschreibungen an, so das Fazit der Tester. In der Stichprobe von 20 Geräten waren den Angaben zufolge nur drei Modelle dabei, mit denen die Tester nicht zufrieden waren. Aber selbst von diesen hätten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen