Magdeburg

Mit einer App gegen Stammtischparolen

Demokratie leben und für sie einstehen - das ist das Motto einer neuen App, die sich als Argumentationstrainer versteht. Sie gibt Tipps und Antwortstrategien für verschiedene Situationen.
Stammtisch
Mit der App „KonterBUNT.Einschreiten für Demokratie” ist man gegen Stammtischparolen gewappnet. Foto: Winfried Rothermel
Was tun gegen Rassismus und Sexismus im Alltag - oder wenn Menschen mit Behinderung beleidigt werden? Um gegen sogenannte Stammtischparolen mit Argumenten richtig und schnell gewappnet zu sein, dabei soll eine kostenlose App mit dem Namen „KonterBUNT.Einschreiten für Demokratie” helfen. Sie wurde von den Landeszentralen für politische Bildung in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt entwickelt und in Magdeburg vorgestellt. Die App wurde den Angaben nach mit Bildungs- und Argumentationsexperten entwickelt. Das Programm gebe konkrete Tipps und Antwortvorschläge und -strategien. Und so funktioniert es: In ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen