Berlin

Sonys neue Vollformat-Systemkamera hat 61 Megapixel

Alpha 7R IV
Serienbilder und 4K-Videos kann die Alpha 7R IV mit schnellen UHS-II-SD-Karten verarbeiten. Foto: Sony/dpa-tmn

Eine neue Vollformat-Systemkamera mit 61 Megapixeln nimmt Sony in seine Alpha-7R-Reihe auf. Eine so hohe Auflösung war bislang nur bei Mittelformat-Kameras zu finden, die einen noch größeren Bildsensor als Vollformat-Kameras haben.

Die neue Alpha 7R IV bietet eine elektronischen OLED-Sucher mit 5,76 Millionen Pixeln Auflösung und kann in Serie bis zu zehn Bildern pro Sekunde mit Autofokusnachführung aufnehmen.

Professionelle 4K-Filmaufnahmen sind den Angaben zufolge im Super-35mm-Modus bei vollständiger Pixelanzeige möglich. Die Datenmengen können auf schnellen UHS-II-SD-Karten abgespeichert werden, für die die Kamera zwei Slots bietet.

Für flotte Fokussierung sollen 567 Phasendetektionspunkte sorgen, die fast Dreiviertel der Bildsensor-Fläche abdecken. Die Alpha 7R IV soll ab Ende August für 4000 Euro (Gehäuse) zu haben sein.

Schlagworte

  • dpa
  • Gehäuse
  • Kameras und Photoapparate
  • Sony
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.