Hannover

WLAN-Stecker sollten mindestens zwei Antennen haben

Was tun, wenn bei einem älteren Laptop das Internet lahmt? Die Lösung ist ein WLAN-Stick. Als Netz-Beschleuniger funktioniert er aber nur, wenn er zwei Antennen mitliefert.
Mit dem Laptop ins Netz
Wenn der alte Laptop das Internet drosselt, können Nutzer mit einem USB-WLAN-Stick nachhelfen. Allerdings sollte dieser zwei Antennen haben. Foto: Christin Klose/dpa-tmn
Mit einem USB-WLAN-Stick lässt sich etwa der Internetanschluss älterer Laptops beschleunigen. Die Stecker sollten aber mindestens zwei Antennen haben, sonst muss man bei der Datenrate mit deutlichen Abstrichen rechnen und bremst auch andere Geräte aus, wie die Fachzeitschrift „c't” (Ausgabe 24/2018) berichtet.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen