Karlsruhe

Rechenzentrum in Karlsruhe ist Postfach der Nation

Die meisten von uns verschicken E-Mails. Bevor die elektronischen Briefe beim Empfänger auf dem Bildschirm landen, passieren viele einen Keller in Karlsruhe. Und einen alten Bunker an einem Flughafen.
Rechenzentrum 1&1
Knapp 50 Prozent der deutschen E-Mail-Konten sind auf den Servern des 1&1-Rechenzetrums in Karlsruhe gespeichert. Foto: Uli Deck
Wann haben Sie das letzte Mal Post aus Karlsruhe bekommen? Wenn Sie einen E-Mail-Account haben, ist es wahrscheinlich höchstens ein paar Tage her. Der Internetkonzern 1&1 hat mit seinen Anbietern Web.de und 1&1 nach eigenen Angaben einen Marktanteil von mehr als 50 Prozent bei der privaten E-Mail-Nutzung in Deutschland. Alle ihre Postfächer sind im Karlsruher Rechenzentrum des Internetkonzerns 1&1 gespeichert. Dort laufen, neben vielen anderen Web-Inhalten, rund um die Uhr die E-Mails der Kunden ein und werden auf Zehntausenden von Festplatten gespeichert. „Wie viel Speicherplatz wir hier ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen