Die Pokémon und der Killerhai

„Cyberpunk 2077”       -  Mechanische Arme und Kameras statt Augen: Im Dystopie-Game „Cyberpunk 2077” ist das Alltag.
Foto: CD Projekt Red/dpa-tmn | Mechanische Arme und Kameras statt Augen: Im Dystopie-Game „Cyberpunk 2077” ist das Alltag.

Jahrelang haben „Pokémon”-Fans auf ein neues großes Rollenspiel mit den kleinen Monstern gewartet - dieses Jahr ist es so weit. Doch neben Pikachu und Co gibt es auf der Spielemesse Gamescom in Köln (bis 24. August) noch etliche andere spannende Titel zu sehen. Einige erscheinen noch in diesem Jahr. Ein Überblick: Neue Pokémon, eine neue Region und Dynapower Pokémon soweit das Netz reicht gibt es mit „Pokémon Schwert” und „Pokémon Schild”. Die beiden Ausgaben des neuen Rollenspiels gehören wohl zu den am sehnlichsten erwarteten Spielen für die Switch in diesem Jahr. Spieler ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant