E-ID: So funktioniert der Perso als Online-Ausweis

E-ID       -  Da steckt mehr drin: Die Online-Ausweisfunktion (E-ID) des Personalausweises wird bislang nur wenig genutzt. Es gib bereits rund 170 Anwendungsmöglichkeiten.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/dpa-tmn | Da steckt mehr drin: Die Online-Ausweisfunktion (E-ID) des Personalausweises wird bislang nur wenig genutzt. Es gib bereits rund 170 Anwendungsmöglichkeiten.

Man kennt das: Irgendwann wird ein Behördengang fällig, etwa für eine Urkunde, oder das Auto muss an- oder abgemeldet werden. Meist heißt das: warten. Auf einen Termin, in einer schier endlosen Warteschlange, auf den nächsten freien Schalter. Um solche Probleme zu umgehen, wurde der Personalausweis schon vor Jahren mit der E-ID-Funktion aufgepeppt. Damit können sich Bürger über einen kleinen Chip auf der Karte auch online ausweisen. Man muss also nicht für jeden Behördengang oder für jeden Vertragsabschluss mit Versicherungen oder Unternehmen persönlich erscheinen. Doch die Resonanz hält sich bisher in ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!