Berlin

Screenshots in der Größe anpassen

„Screenshot Assistant”
Die App „Screenshot Assistant” für Android erleichtert Smartphone-Nutzern das Erstellen von Bildschirmfotos. Foto: Robert Günther/dpa-tmn

Wer sich die bei seinem Smartphone-Modell funktionierende Screenshot-Tastenkombination merken kann, darf sich glücklich schätzen.

Ebenso alle, deren Handy-Hersteller die Funktion im Schnellzugriff-Menü zum Herunterziehen platziert hat. Alle anderen Android-Besitzer werden vielleicht die App Screenshot Assistant schätzen lernen, die Bildschirmfotos immer bei einem langen Druck auf den Home-Button anfertigt.

Doch damit nicht genug: Die Anwendung bietet die Möglichkeit, die Größe des Screenshot-Bereichs individuell anzupassen und die Bildschirmaufnahme auf Wunsch gleich zu teilen.

Damit sie funktioniert, ist es aber wichtig, die App in den Einstellungen von eigenen Batteriespar- und Optimierungsplänen auszunehmen, die der Gerätehersteller ins Android-System eingebaut hat. Zudem muss die App einmalig konfiguriert werden. Dazu geht man in den Einstellungen zum Menü „Standard-Apps” und wählt „Assistent & Spracheingabe” gefolgt von „Assistent-App”. Dann öffnet sich eine Auswahlliste, in der man den Screenshot Assistant auswählt.

Die kostenlose App ist frei von Trackern wie auch von Werbung und benötigt keine besonderen Berechtigungen.

Schlagworte

  • dpa
  • Gerätehersteller
  • Google
  • Mobile Apps
  • Mobiltelefonhersteller
  • Smartphones
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0

Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte vorher an.

Anmelden

Sie sind noch kein Mitglied auf mainpost.de? Dann jetzt gleich hier registrieren.