Berlin

So spielt sich „Spider-Man”

Verbrechen bekämpfen, Verschwörungen aufdecken und dabei immer pünktlich zur Arbeit kommen: Leicht ist das Leben als heimlicher Superheld nicht. Spaß macht es im neuen Spiel „Spider-Man” von Sony aber trotzdem - bis sich die Routine einschleicht.
Spider-Man in seinem Element
Spider-Man erhält mit dem gleichnamigen Playstation-Titel eine würdige Präzenz auf der Playstation 4. Foto: 2018 Marvel/Sony Interactive Entertainment
Von „Guardians of the Galaxy” über „Black Panther” bis zu „Wonder Woman”: Gute Filme über Superhelden gibt es inzwischen mehr als genug. Gute Spiele über X-Men und die Avenger dagegen sind rar - von Batman und seinen digitalen Abenteuern mal abgesehen. Dabei mangelt es nicht an Masse: Gerade an Spider-Man haben sich zum Beispiel schon viele Spielemacher versucht. Ein echter Volltreffer war aber noch nicht dabei. Bis jetzt. Denn „Spider-Man” von Sony ist zwar nicht frei von Schönheitsfehlern - aber doch ein großer Spaß. Das liegt vor allem daran, dass die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen