Mit „Tales of Inca 2: New Adventures” über Stock und Stein

„Tales of Inca 2: New Adventures”       -  „Tales of Inca 2: New Adventures” richtet sich an Gelegenheitsspieler und erscheint nur als PC-Version.
Foto: magnussoft/dpa-tmn | „Tales of Inca 2: New Adventures” richtet sich an Gelegenheitsspieler und erscheint nur als PC-Version.

Es gibt Spiele mit ordentlich Zeit- und Handlungsdruck - und es gibt „Tales of Inca 2: New Adventures”. Das Klick- und Entwicklungsabenteuerspiel richtet sich ausdrücklich an Gelegenheitsspieler. Wer will, kann es nämlich entspannt und komplett ohne Zeitdruck spielen. Auf Spieler von „Tales of Inca 2” warten einfach gehaltene und dennoch abwechslungsreiche Landschaften. Auf Anweisungen des Schamanen werden Inkas durch Feld, Wald und Flur gesteuert. Entdecken, erforschen, Rätsel lösen - unzählige Aufgaben warten. Wie beim Vorgänger „Tales of Inca: Verschollenes Land” ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung