Starkregen und Hochwasser: Wie kann ich mich warnen lassen?

Starkregen und Hochwasser: Wie kann ich mich warnen lassen?       -  Verschiedene Apps warnen im Notfall - auch per SMS sind Informationen verfügbar.
Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa-tmn | Verschiedene Apps warnen im Notfall - auch per SMS sind Informationen verfügbar.

Apps, Sirenen, Lautsprecherwagen, Warnungen in Radio und Fernsehen: In Friedenszeiten sind die Bundesländer für den Bevölkerungsschutz im Katastrophenfall zuständig. Doch auch einige anderen Behörden schlagen Alarm. Über folgende Kanäle und Medien kann man sich informieren und warnen lassen: - Warn-Apps wie Nina, Katwarn und Warnwetter: Die Warn-App Nina des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe und die von Fraunhofer Fokus entwickelte Katwarn-App halten Nutzer standortgenau auf dem Laufenden und haben Notfalltipps parat.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung