Neue App bietet Anleitung bei Herznotfall

App leitet an bei Herznotfall       -  Eine neue App der Herzstiftung gibt kurz und übersichtlich Infos, wie man beim Auffinden einer bewusstlosen Person vorgehen sollte.
Foto: Zacharie Scheurer/dpa-tmn | Eine neue App der Herzstiftung gibt kurz und übersichtlich Infos, wie man beim Auffinden einer bewusstlosen Person vorgehen sollte.

Was ist zu tun bei einem Herznotfall? Alles ist besser als abwarten, denn das kann Leben kosten, erklärt die Deutsche Herzstiftung. Sie hat eine neue kostenlose App entwickelt, die Unterstützung im Ernstfall bieten möchte.Das Ziel der App: In der Notsituation eines möglichen Herz-Kreislaufstillstandes sollen Helferinnen und Helfer schnell und richtig handeln. Dazu gibt sie mit rasch zu beantwortenden Ja-/Nein-Fragen eine Anleitung für das korrekte Verhalten, wenn man einen bewusstlosen Menschen findet.App weiß, was zu tun istZudem ist es möglich, einen Notruf über die App abzusetzen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!