Vivos Falt-Smartphone heißt X Fold

Schott und Zeiss an Bord: Vivos Falt-Smartphone heißt X Fold       -  Zugeklappt hat man beim Vivo X Fold das Vierfach-Kamerasystem auf der Rück- und das 6,53 Zoll große Außendisplay auf der Vorderseite.
Foto: Vivo/dpa-tmn | Zugeklappt hat man beim Vivo X Fold das Vierfach-Kamerasystem auf der Rück- und das 6,53 Zoll große Außendisplay auf der Vorderseite.

Xiaomi und Oppo haben dieses Jahr bereits Falt-Smartphones vorgestellt, nun präsentiert auch Vivo sein erstes Telefon mit biegsamem Display. Das X Fold besitzt neben dem faltbaren 8-Zoll-Hauptdisplay auf der Innenseite auch noch ein 6,53 Zoll großes Display außen. Sie arbeiten jeweils mit einer Bildwiederholrate von 120 Hertz und bieten beide einen Ultraschall-Fingerabdrucksensor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!