Nach US-Sanktionen: Huawei investiert massiv in Innovation

Huawei       -  Chinas Telekomriese Huawei will sich den US-Sanktionen mit massiven Innovationen entgegenstemmen.
Foto: Mark Schiefelbein/AP/dpa | Chinas Telekomriese Huawei will sich den US-Sanktionen mit massiven Innovationen entgegenstemmen.

Mit starken Investitionen in Forschung und Entwicklung reagiert der chinesische Telekomriese Huawei auf die Sanktionen der USA und geopolitische Krisen. „Wir glauben, dass wir nur durch Non-Stop-Innovation am Ball bleiben können”, sagte der Vorstandschef Ken Hu am Dienstag auf einem Treffen mit Analysten am Konzernsitz im südchinesischen Shenzhen. „Wir machen sehr starke Investitionen in Forschung und Entwicklung.” Nach dem Umsatzeinbruch 2021 stehe der Technologiekonzern in diesem Jahr vor „noch größeren Herausforderungen”. ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!