Spielend Kunden gewinnen - Gamifizierung ist Alltag

Gamification bei der Firma kr3m       -  Jan Reichert, Geschäftsführer der Firma kr3m, im Hintergrund die App „Klima Buddy” mit einem Waldkauz. Die App ist ein Projekt des Landes Baden-Württemberg und soll 2022 erscheinen.
Foto: Uli Deck/dpa | Jan Reichert, Geschäftsführer der Firma kr3m, im Hintergrund die App „Klima Buddy” mit einem Waldkauz. Die App ist ein Projekt des Landes Baden-Württemberg und soll 2022 erscheinen.

Er gibt High five, man kann ihn kraulen, an den Füßen kitzeln und anziehen: zum Beispiel eine Sonnenbrille oder einen Bollenhut aus dem Schwarzwald. Den namenlosen Waldkauz entwickelt die Karlsruher Firma kr3m im Auftrag des Landes Baden-Württemberg als „Klima Buddy”. Der animierte Vogel soll in einer App für Smartphones Nutzern und Nutzerinnen helfen, klimabewusster zu leben.Anwendungen etwa mit Tipps zum CO2-Sparen gibt es eine ganze Palette. Sie haben oft um die 10.000 bis 50.000 Downloads. Zum Vergleich: Beim Handyspiel „Candy Crush” sind es Milliarden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!