Kairo (dpa)

Ägyptisches Militär startet nach Anschlag Offensive

Ägyptische Sicherheitskräfte haben nach einem der schwersten Anschläge in dem Land eine Offensive gegen mutmaßliche Terroristen auf der Sinai-Halbinsel begonnen. Am Abend hatte Ägyptens Staatspräsident Abdel Fattah al-Sisi in einer Fernsehansprache

eine „harte Antwort” angekündigt. Bereits in der Nacht flogen ägyptische Kampfjets Angriffe gegen vermutete Verstecke der Terroristen auf der Sinai-Halbinsel. Dabei seien mehrere Terroristen „eliminiert” worden, wie die Online-Zeitung „Al Ahram” berichtete.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Anschläge
  • Fernsehansprachen
  • Kampfflugzeuge
  • Mutmaßliche Terroristen
  • Onlinezeitungen
  • Sicherheitskräfte
  • Sinai-Halbinsel
  • Staatspräsidenten
  • Terroristen
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!