Cupertino

Apple: Gravierende Sicherheitslücke in Facetime behoben

eines Teenagers, der den Fehler entdeckt hatte. Das Problem sei bereits auf den Apple-Servern behoben worden. Durch die Schwachstelle hätte man unter Umständen andere Nutzer unbemerkt belauschen können.

Schlagworte

  • dpa
  • Apple
  • Sicherheitslücken
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!