Bagdad

Beschuss der Grünen Zone in Bagdad nach Trump-Besuch im Irak

Bei dem Angriff mit Artillerie-Granaten sei niemand verletzt worden, berichteten Sicherheitskreise. Weitere Details nannten sie nicht. Die Grüne Zone war 2003 nach dem Sturz von Saddam Hussein aus Sicherheitsgründen errichtet worden.

Schlagworte

  • dpa
  • Donald Trump
  • Saddam Hussein
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!