Berlin (dpa)

„Bild”: Kein nationaler Staatsakt für Helmut Kohl geplant

Für Altkanzler Helmut Kohl wird es nach Informationen der „Bild”-Zeitung ausschließlich einen europäischen Staatsakt in Straßburg geben. Ein weiterer nationaler Staatsakt in Deutschland sei nicht vorgesehen.

Das sei Kohls ausdrücklicher Wunsch gewesen, schreibt das Blatt. Kohl war am Freitag im Alter von 87 Jahren gestorben. Er soll als erste Persönlichkeit in der Geschichte der EU mit einem europäischen Staatsakt geehrt werden. Einen Termin gibt es nach Angaben der EU-Kommission noch nicht.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Europäische Kommission
  • Helmut Kohl
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!